zurück

z u r ü c k


RATHAUSHALLE - MARKTPLATZ 1
22.07.2012 - 30.12.2012

NEUERWERBUNGEN - TEIL II
Malerei Bildhauerei Objekte

Norbert Bisky (1970); Birgit Brenner (1964); Mariola Brillowska (1961); Jan Brokof (1977); Matthias Geitel (1962); Moritz Götze (1964); Harald Reiner Gratz (1962); Klaus Hack (1966); Kathrin Harder (1969); MK Kähne (1963); Klaus Killisch (1959); Daniel Klawitter (1962); Florian Merkel (1961); Ute Richter (1964); Heidrun Rueda (1963); Cora Volz (1966); Heinz Schmöller (1975); Eva- Maria Wilde (1972); ZWINGER (d.i. Thorsten Zwinger) (1962)

PRESSEINFORMATION MUSEUM JUNGE KUNST FRANKFURT (ODER) :
DIE ZEIT Museumsführer – Die schönsten Kunstsammlungen – noch mehr Entdeckungen
Hrsg.: Hanno Rauterberg, Edel Germany GmbH, Hamburg 2012; ISBN  978-3-8419-0138-5


Der zweite Teil der Ausstellung der „Neuerwerbungen“ konzentriert sich auf die Künstlergeneration, die nach 1958 geboren ist. Die Mehrzahl der Maler, Bildhauer und Konzeptkünstler waren bisher nicht in der Sammlung zu finden. Die Erwerbungsstrategie konzentrierte sich unter anderem auf raumgreifende Arbeiten, die einen aktuellen Gegenwartsbezug aufweisen, wie etwa die Wortinstallation von Ute Richter „geschlossen“ und die Installation von Birgit Brenner. Moritz Götze und Klaus Killisch, bisher mit Druckgrafik und Malerei vertreten, stellen sich mit Leuchtkästen vor. Der Maler ZWINGER aus Greifswald schlägt mittels seiner  Fotoinstallation einen Bogen von der traditionellen Malerei zur Fotografie, wobei er die Bilder auf Latten montiert, die ebenso für die Malerei Verwendung finden könnten.

Abbildung links:
Norbert Bisky (1970), Berlin,
"Extase [Ecstasy]", 2008, Öl auf Leinwand, 130 x 100 cm, erworben 2009,
Foto: Winfried  Mausolf, Frankfurt (Oder)

Jan Brokof (1977), Berlin, Dresden, Prachtstraße, 2007, Holzschnitt auf Holz; 46 x 161 x 152 cm, Schenkung des Fördervereins der Freunde und Förderer des Museums Junge Kunst Frankfurt (Oder) e.V. 2008, Foto: Winfried Mausolf, Frankfurt (Oder)

Heinz Schmöller (1975), Dresden, Lebensabend, aus der Serie „Bügelbilder“ (25teilig), 2008, Bügelperlen;  18,5 x 29 cm, Dauerleihgabe des Vereins der Freunde und Förderer des Museums Junge Kunst Frankfurt (Oder) e.V. 2009

Abbildung links: Harald Reiner Gratz (1962), Schmalkalden, Short hello and long good by (I-VI), I, 2002, Öl auf Leinwand; 100 x120 cm, erworben 2002, Foto: Winfried Mausolf, Frankfurt (Oder)

Abbildung rechts: Birgit Brenner (1964), Berlin, Kurzfilm, 2003, Papier, Holz (24teilig); insgesamt 200 x 380 cm, Schenkung des Vereins der Freunde und Förderer des Museums Junge Kunst Frankfurt (Oder) e.V. 2007, Foto: Winfried Mausolf, Frankfurt (Oder)

Text: Armin Hauer / Kuratoren: Prof. Dr. Brigitte Rieger-Jähner, Armin Hauer

Zum Vergrößern der Bildansicht und anschließendem Schließen des geöffneten Fensters auf das Bild klicken

Führungen in der Ausstellung am 1. August, 22. August und 24. Oktober jeweils um 16:00 Uhr,
die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, Eintritt entsprechend der Entgeltordnung
60+ Führung in der Ausstellung Neuerwerbungen 2, Malerei, Plastik, Objekte in der Rathaushalle, Marktplatz 1 am 26. September 2012 um 16:00 Uhr - Führung 1,00 €

Anlässlich der Ausstellungsreihe „Neuerwerbungen“ erscheint der Katalog: „Neuerwerbungen Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder) 2000 – 2010“, Autoren:  Brigitte Rieger-Jähner, Armin Hauer; cirka 144 Seiten; cirka 80 farbige Abbildungen; Preis: 25,-€.


zurück

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag  von 11.00 bis 17.00 Uhr

nach oben