zurück

BIOGRAFIE WERNER TÜBKE

Home

 

1929

geboren in Schönebeck/Elbe

1946–47

Lehre, Besuch der Meisterschule des Handwerks Magdeburg Abitur

1948–49

Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

1950–52

Studium der Kunsterziehung und Psychologiein Greifswald an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität

1950–53

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralhaus für Volkskunst Leipzig

1954

freischaffend als Maler und Grafiker in Leipzig tätig

1955–57

Assistent an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst

1963–65

Oberassistent an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst

1965

Dozent an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst

1972

Professur ebd.

1973–76

Rektor der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

2004

gestorben in Leipzig