zurück

z u r ü c k


PACKHOF DES MUSEUMS
C.-PH.-E.-BACH-STR. 11
30.04.2015 - 05.07.2015

NEUE GEBIETE
Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Galeria BWA Zielona Góra, Direktor Wojciech Kozlowski, Kurator, Armin Hauer Co-Kurator

Dorota Kozieradzka (1982), Warschau, Videoinstallationen, Michal Szuszkiewicz (1983), Warschau, Videoinstallationen

Eröffnung am 30. April 2015 um 18 Uhr, PackHof Museum Junge Kunst, Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11


Dorota Kozieradzka (1982), Warschau / Michal Szuszkiewicz (1983), Warschau
aus dem Zyklus "borntobe wild"
Foto: Dorota Kozieradzka

Ihre Videoarbeiten werden sich mit der Geschichte der beiden Städte Frankfurt (Oder) und Slubice beschäftigen. Die Recherchen begannen dafür im November des vergangenen Jahres.
Dorota Kozieradzka studierte von 2001 bis 2007 an der Akademie der Bildenden Künste in Warschau Malerei bei Professor JaroslawModzelewski und Fotografie bei Prof. Grzegorz Kowalski.
Michal Szuszkiewicz schloss 2007 sein Studium der Malerei und der Lithografie ebenfalls an der Warschauer Kunstakademie ab. Seine Professoren waren JaroslawModzelewski, W. Winiecki und J. Niecikowski.

Zum Vergrößern der Bildansichten und dem Schließen der jeweils geöffneten Fenster auf das Bild klicken

Kurator: Wojciech Kozlowski, Galeria BWA
Co-Kurator: Armin Hauer


zurück

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag  von 11.00 bis 17.00 Uhr

nach oben